Wer mehr weiß, kann mehr tun!

Nachhaltige Entwicklung – schon mal gehört? Oder völlig über(ge)hört? Nachhaltig leben heißt, bei dem was man tut ökologische, ökonomische und soziale Aspekte zu berücksichtigen. Und damit auch ein wenig mit an die nachfolgenden Generationen zu denken, die auch ein gutes Leben auf der Erde führen wollen.

„Nachhaltige Entwicklung“ ist ein Begriff, bei dem jedem etwas eigenes einfällt. Das macht nichts! Denn wer sich mit dem Thema beschäftigt, merkt schnell: Ein wenig mehr Nachhaltigkeit in sein Leben zu lassen, kann so auf viel, viel mehr Arten stattfinden, als es die drei üblichen, mit diesem Begriff verbundenen Schlagworte „Umwelt“, „Wirtschaft“ und „Soziales“ vermuten lassen.

Wenn du mehr über die Welt um dich herum weißt, kannst du leichter für dich herausfinden, wie du leben möchtest. Für dich. Mit anderen. Vielleicht auch mal für andere. Denn wie heißt es in einem alten tunesischen Sprichwort: „Nur wer die Welt versteht, wird sie zum Besseren verändern.“

Ständiger Begleiter

Veröffentlicht in |

Von Roberto Simanowski | Wie das Smartphone die Umwelt verstellt || Passanten, die ständig auf ihr Handy starren, sogenannte Smombies. Ärgerlich, aber warum eigentlich? Hofften wir auf ein Gespräch? Verstimmt uns, dass wir aus dem Weg gehen sollen? Das Problem für Autor Simanowski ist nicht, dass diese Menschen ihr Umfeld…

mehr »
Photo by Illa Schuette

Unruhige Landschaften

Veröffentlicht in |

Von Volker Demuth | Von der Neuerfindung von Kultur und Natur || Strände, Berge, Steppen, Wälder: Landschaften verlocken, befremden, ergreifen oder erwecken Schauder – seit jeher. Durch eine zunehmende Ökonomisierung sind sie heute prekär geworden. Um sie zu regenerieren, ist nicht weniger notwendig als die Revolution der menschlichen Lebensweise. Zum…

mehr »
Roman Kraft Zua2hyvTBk Unsplash

Bitteschön: Das Ganze in grün!

Veröffentlicht in

Wie man es von einer guten Tageszeitung erwartet, bietet der Glokalist online Informationen aus dem globalen und lokalen Tagesgeschehen. Das Besondere: in den gewohnten Ressorts Wirtschaft, Soziales, Kultur etc. dreht es sich ausschließlich um News im Zusammenhang mit Corporate Social Responsibility, Wirtschaftsethik, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung. Ein unbedingtes Muss für…

mehr »

Wieso nicht mal ein Schaf schenken?

Veröffentlicht in

Ob nach dem vergessenen Hochzeitstag, zu Weihnachten von der Tante, für den Geburtstag des Chefs. Hier kommt die gute Nachricht. Kein diskretes Nachfragen nach der Rechnung für den Umtausch, Schluss mit Geschenken wie Krawatten, Socken, CDs und Parfüm. Das war alles gestern. Heute schenkt man sich Hühner, Schafe und Bildung oder…

mehr »
EcoShopper

Green sells, green smells!

Veröffentlicht in

Kennt ihr das auch? Ihr wollt nachhaltig einkaufen und wisst nicht welche Marke, welcher Laden, zu welchem Preis? Auf der Seite ecoshopper wird Euch schnell geholfen. Denn hier gibt es einen Überblick über alles, was der Produktdschungel so hergibt. Nett: Auch Angebote zum Leihen und Tauschen werden aufgeführt. Ab und…

mehr »
Rat für Nachhaltige Entwicklung – Webseite

Was denken Experten zum Thema Nachhaltigkeit?

Veröffentlicht in

Wer das wissen möchte, schaut einfach mal auf die Seite des Rates für nachhaltige Entwicklung. Er wurde von der Bundesregierung als beratendes Gremium ins Leben gerufen, arbeitet die Leitlinien unserer nationalen Nachhaltigkeitsstrategie aus und sorgt – neben vielen anderen Institutionen – für die internationale Verkopplung dessen, was hierzulande passiert. Ein…

mehr »
Joshua Hoehne 1UDjq8s8cy0 Unsplash

N wie Nachhaltigkeit …

Veröffentlicht in

L wie Lexikon. Hier gibt es eine umfangreiche Schlagwort- und Artikelsuche von A-Z rund um das Thema Nachhaltigkeit: Ursprung, Umsetzung, Strategien und noch viel mehr. Prädikat: Sehr empfehlenswert! Wer will denn nicht wissen, was WBGU bedeutet? Die Antwort findest du im Lexikon der Nachhaltigkeit! www.nachhaltigkeit.info

mehr »
Ecosia Logo

Ecosia – die nachhaltigere Suchmaschine

Veröffentlicht in

Das Wort „googlen“ bekommt Konkurrenz. Denn Ecosia, so der Name der neuen Alternative fürs Recherchieren und Stöbern im Netz, ist eine umweltfreundliche Suchmaschine. Sie wird sogar vom World Wide Fund for Nature (WWF) unterstützt. Und umgekehrt. Mit mindestens 80% der Sucheinnahmen unterstützt Ecosia ein Regenwaldschutzprojekt des WWF im Juruena Nationalpark…

mehr »
wir ernten was wir säen

Endlich Held sein

Veröffentlicht in

Die Jugendcommunity „wir-ernten-was-wir-saen“ will Fragen der nachhaltigen Entwicklung insbesondere für Jugendliche verständlich aufbereiten. Darüber hinaus bietet sie eine Plattform für Meinungsaustausch und Diskussion und hilft potentiellen Helden in der Suche nach Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in der Region Baden-Württemberg. Das Angebot der Website richtet sich an Jugendliche, die sich ein…

mehr »
The Story of Stuff Project

The Story of Stuff

Veröffentlicht in

Der Animationsfilm von der Aktivistin Annie Leonard erzählt den kompletten Kreislauf von Konsumgütern und die damit einhergehenden sozialen und ökologischen Auswirkungen. In verständlicher Sprache wird dargestellt, wie aus Rohstoffen erst Fabrikerzeugnisse und dann später sehr viel Müll werden. „The Story of Stuff” ist unterhaltsam gemacht und sehr aufschlussreich. Allerdings: it’s…

mehr »

Ab in die Kiste!

Veröffentlicht in

Inzwischen hat es sich herumgesprochen: Erdbeeren und Tomaten im Winter sind out, Obst und Gemüse, das um die halbe Welt geflogen ist, um bei uns auf dem Tisch zu landen, sowieso. Und in der eigenen Region wird wieder verstärkt das angebaut, was uns die vier Jahreszeiten schmecken und wieder­entdecken lässt.…

mehr »

Schnecken-Lobby

Veröffentlicht in

Slow Food steht für das Recht jedes Einzelnen auf Genuss! Slow Food kämpft gegen die Gesetze der Beschleunigung! Slow Food ist eine internationale Bewegung von bewussten Genießern! Sie hat sich mit Freude am Essen und Trinken dezentral unter dem Motto „gut, sauber und fair“ organisiert. Auf der Seite findest du…

mehr »

Von Artischocke bis Rose, von Nord bis Süd

Veröffentlicht in

In Interkulturellen Gärten begegnen sich Migrant:innen und Deutsche aus unterschiedenen sozialen Milieus und Lebensformen. Beim gemeinsamen Bewirtschaften von Land mitten in der Stadt entstehen neue Stadtlandschaften und auch neue Verbindungen. Dem Netzwerk Interkulturelle Gärten gehören derzeit 104 Gärten in 14 Bundesländern an. Auf der Website der Stiftung findest du eine…

mehr »

Unternehmerische Verantwortung unter der Lupe

Veröffentlicht in

Du willst wissen, ob ein Unternehmen grün ist, seine Mitarbeiter fair behandelt, sich für die Umwelt einsetzt und etwas für die Gesellschaft tut? Die Nachhaltigkeitsampel von WeGreen sammelt die Informationen aus unterschiedlichen Nachhaltigkeitsberichtrankings und bewertet in einem Ampelsystem die Sozialverantwortung (CSR) eines Unternehmens. Schnell, einfach und gebündelt. www.wegreen.de

mehr »

Freies Obst!

Veröffentlicht in

Mundraub setzt sich dafür ein, dass kein Obst mehr an Bäumen vergammelt! Deswegen findet man direkt auf der Startseite eine Deutschland­karte, auf der herrenloses oder vergessenes Obst an Landstraßen, in verlassenen Gärten oder auf Grundstücken von offensichtlich zu sehr beschäftigten Menschen präsentiert wird. Jeder kann nach Verzehr schreiende Äpfel, Apri­kosen,…

mehr »

Oh ja!

Veröffentlicht in

Die Zeitschrift Oya ist ein Projekt, bei dem mehr als hundert Leser gemeinsam mit der Redaktion eine Genossenschaft gegründet haben. Unter Schwerpunktthemen wie „Gemeingüter“ trägt Oya „viel versprechende, dem Leben zugewandte Ansätze aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft“ zusammen. Neben dem Fokusteil enthält die im letzten Jahr gestartete Zeitschrift ständige…

mehr »

Entdecke den Gärtner in dir!

Veröffentlicht in

Wer träumt denn nicht vom eigenen Garten? Hier kann man sich einen eigenen Garten in Stadtnähe mieten, ihn pflegen und bepflanzen! Ob Gemüse, Blumen oder Obst – dem grünen Daumen sind keine Grenzen gesetzt. Also, die Gartensaison ist eröffnet! www.meine-ernte.de

mehr »

Karriere ja, aber bitte nachhaltig!

Veröffentlicht in

Was hat Karriere und Nachhaltigkeit mit­einander zu tun? Eine ganze Menge! Das findet zumindest der Macher dieser Jobbörsen. Die Internetplattformen informiert über aktuelle Ausschreibungen und Einsteigerjobs mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Wer Student ist, kann hier auch seine Karriere mit nachhaltigem Fokus starten. www.nachhaltigejobs.de, www.jobverde.de

mehr »

Pack’ die Koffer

Veröffentlicht in

Dein Fernweh treibt sich in alle Himmelsrichtungen? Asien, Australien, Afrika – für dich gilt: Hauptsache weg?! Wenn du dein Urlaubsfieber mit Nachhaltigkeit verbinden willst, dann ist das forum anders reisen genau das Richtige für dich. Von der Trekkingtour durch Panama bis zur Kanu-Expedition in Kanada haben die Angebote von 130…

mehr »

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel

Veröffentlicht in

Hacke, Spaten, Setzlinge – viel mehr brauchen die Aktivisten von Wikiwoods nicht für ihre Mission. Sie pflanzen Bäume gegen den Klimawandel. Und sie haben sich eine Menge vorgenommen! Denn 11.000 Kilogramm CO2 produziert jeder Durchschnittsdeutsche jedes Jahr, ein Baum kann allerdings lediglich etwa 6 Kilogramm im gleichen Zeitraum bündeln. Klar…

mehr »

Wenn einem die Klimazweifler die Sprache verschlagen…

Veröffentlicht in

„Das Klima hat sich schon immer gewandelt!“, „CO2 ist ein Pflanzendünger und kein Schadstoff!“ oder „Es gibt viele mögliche Gründe für die derzeitige Erderwärmung!“ – Wer solche oder ähnliche Behauptungen schon einmal gehört hat, ist auf dem Internetportal klimafakten.de genau richtig. Denn hier räumt die European Climate Foundation, ein Zusammenschluss…

mehr »
Photo by Matese Fields on Unsplash

Inventur und Neustart – Teil 3

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath | Was die Schule der Zukunft leisten sollte || Corona hat den digitalen Innovationsdruck in der Bildung verdeutlicht. Zudem sind neue Konzepte gefragt, um die kommenden Generationen auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Es braucht eine Schule, die Leidenschaft und Engagement zündet, um notwendige Veränderungen zu gestalten.…

mehr »
Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Inventur und Neustart – Teil 2

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath | Gedanken zur Rolle der Wissenschaft in der Energiewende || Die Pandemie hat der Erkenntnis einen Schub gegeben, dass kleinere Reformen nicht ausreichen werden, um die Krisen des Jahrhunderts zu bewältigen. Vor allem die Klimakrise drängt. Um sie zu meistern, braucht es eine stärkere Position der Wissenschaft…

mehr »
Photo by Joshua Fuller on Unsplash

Inventur und Neustart – Teil 1

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath | Überlegungen zur Zukunft des Staates || Ob Klimakrise oder Globalisierung: Die Corona-Pandemie hat gleich mehrere Problemfelder offenbart. Kleinere Reformen reichen nicht aus, um sie zu bewältigen. Neue, zukunftsträchtige Modelle müssen her. So bedarf etwa der bröckelnde Nationalstaat einer grundlegenden Neuordnung. Zum Podcast des DLF »

mehr »

Klima-Generationenvertrag

Veröffentlicht in

Alle Wege führen nach Rom? Und nicht immer ist der kürzeste Weg zum Bäcker auch der schönste. So ist das auch mit unserer gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung. Einerseits geht es darum, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Verträglichkeit unter einen Hut zu bekommen. Andererseits – und das ist…

mehr »
Photo by Jasson Jakovides

Saisonschluss – Teil 3

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath| Rückblick und Ausblick || Wehmut, Wut und Widerstand: Über die Seele im Zeitalter von Epochenwenden macht sich Mathias Greffrath im letzten Teil seines essayistischen Jahresrückblicks Gedanken. Wenn moralische Leitplanken und politische Loyalitäten nicht mehr als Orientierungshilfe dienen, greift dann die Realitätsverweigerung? Zum DLF-Podcast »

mehr »
Photo by Christian Lue on Unsplash

Saisonschluss – Teil 2

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath| Rückblick und Ausblick || Arbeitsplätze, Algorithmen und Alternativen: Mit dem Wissen über die Probleme wächst die Furchtsamkeit der Politik. Braucht die Welt einen neuen, furchtloseren Politikertyp? Teil zwei des essayistischen Jahresrückblicks von Mathias Greffrath. Zum DLF-Podcast »

mehr »
Photo by Boris Hermann

Saisonschluss – Teil 1

Veröffentlicht in |

Von Matthias Greffrath | Rückblick und Ausblick || Klima, Kommentare und kleinere Katastrophen: Die Sommer sind heiß, die Gletscher schmelzen schneller als gedacht, eine weltweite Jugendbewegung treibt die Politiker vor sich her. In seinem dreiteiligen essayistischen Jahresrückblick stellt Mathias Greffrath fest, dass alles ungut mit allem zusammenhängt. Zum DLF-Podcast »

mehr »
Mein Küchenbalkon

Mein Küchenbalkon

Veröffentlicht in

Von Alex Mitchell | Obst und Gemüse für City-Gärtner. Hach, wäret nich’ schön, so ein eigener Garten?! Ein Blütenmeer im Frühling, der Duft von Minze in lauschigen Sommernächten und im Herbst one apple a day! Das Buch von Alex Mitchell zeigt, dass der Traum vom kleinen Paradies gar sooo schwer…

mehr »
123 Praxixnahe Umwelttipps

123 Praxisnahe Umwelttipps für Ihr Zuhause

Veröffentlicht in

Von Steven Hille, Darja Köhne und Kristina Steinmetz (DIYs)  | Haare von der Couch ohne Staubsauger entfernen? Oder eine Schale aus einer alten Schallplatte selber machen? Ja das geht! Wie, das verrät das Buch 123 Praxisnahe Umwelttipps für Ihr Zuhause, von den Autoren der Website Neo Avantgarde geschrieben. Raffinierte und…

mehr »

Junge Filmer zeigen ihre Visionen für 2050

Veröffentlicht in

Wie sieht unsere Welt in vier Jahrzehnten aus? Trostlos und verwüstet? Oder intakt und voller Leben? Die Teilnehmer von „Dialoge Zukunft Vision2050“ haben sich für die zweite Variante entschieden. In dem Projekt des Nachhaltigkeitsrates haben sie ihre ganz persönlichen Visionen in einem Kurzfilm festgehalten. Herausgekommen ist ein Plädoyer für regenerative…

mehr »
Wir sind jung und brauchen die Welt

Wir sind jung und brauchen die Welt

Veröffentlicht in

Von Daniel Boese | Sie sind jung, sie sind international, sie sind viele –  und sie haben Angst um die Zukunft. Nicht nur um ihre eigene, sondern auch die der Menschheit. Ihre Bewegung richtet sich gegen den Klimawandel, die globale Konsumkultur, gegen raffgierige Ressourcenverschwendung und gegen hemmungslose Verantwortungslosigkeit. Was die…

mehr »
Das Klima Kochbuch

Das Klimakochbuch

Veröffentlicht in

Von Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz (Hg.) | Klimafreundlich einkaufen, kochen und geniessen. Egal, ob Sojabohne, Vollkornnudel oder Schnitzel – jedes Lebensmittel legt einen langen Weg zurück, bis es auf unserem Teller landet. Anbau, Ernte, Verarbeitung, Transport und Lagerung hinterlassen ihren eigenen ökologischen Fußabdruck auf unserem Planeten. Ganz…

mehr »
Screenshot 2021 07 01 104233

The High Price of Materialism

Veröffentlicht in

Kaufen, kaufen, kaufen! Diese Botschaft erreicht uns täglich unzählige Male: Sie ertönt aus dem Radio, drängt sich als Pop-Up im Internet auf, leuchtet uns in der U-Bahn entgegen. Doch „a goods life“ ist nicht unbedingt „a good life“! Das zeigt Tim Kasser mit seinem Animationsfim „The High Price of Materialism“.…

mehr »

Auf den Tisch statt in die Tonne

Veröffentlicht in

Schon vor dem Kinostart schlägt „Taste the Waste“ Wellen: Der „Tagesspiegel“ titelt „Abfallthriller“, Fachzeitschriften loben den packenden Dokumentarfilm über globale Zusammenhänge der Lebensmittelindustrie als „ersten Schritt zur Veränderung“. Tatsächlich ist das Werk von Valentin Thurn ein Appell gegen Lebensmittelverschwendung und für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen. Für…

mehr »
Food Crash

Food Crash

Veröffentlicht in

Von Felix zu Löwenstein | Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr. Eine Milliarde Menschen weltweit hungern. Jeder sechste Bewohner der Erde. Die Zahl wird weiter steigen, wenn wir nichts ändern. In diesem Punkt sind sich beiden Seiten einer aktuellen Agrar- und Ernährungsdebatte einig. Doch während die großen…

mehr »
Gärtnern

Gärtnern

Veröffentlicht in

Von Katja Maren Thiel und Annette Timmermann | Grundkurs grüner Daumen. Das diesjährige Rennen um mehr Grün in unserem Leben ist eröffnet! Wer wirklich ganz sicher sein will, was in seinem Gemüseeintopf steckt, legt sich am besten einen eigenen Garten an. Ein anspruchsvolles Projekt. „Gärtnern. Grundkurs grüner Daumen“ von Katja…

mehr »
Urban Gardening

Urban Gardening

Veröffentlicht in

Von Christa Müller (Hg.) | Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt. Grüner Rasen, geharkte Beete, Gartenzwerge, Zaun drum herum? Das ist ziemlich out. Urbane Gärten inmitten der Großstädte allerdings nicht. Gemeinschaftliches Gemüseanbauen liegt voll im Trend. Warum? – Das beschreiben eine Reihe von Wissenschaftlern, darunter Soziologen, Stadtplaner, Biologen…

mehr »
The Age of Stupid

The Age of Stupid

Veröffentlicht in

Das Jahr 2055. Die Welt zerstört, das Klima gewandelt. Und eine Frage: Warum haben wir nichts getan, wo wir doch alles wussten? Die Antwort im Dokudrama von Regisseurin Franny Armstrong sucht der einzige verbliebene Erdbewohner. Seine Rekonstruktion bringt die Ursachen für das Scheitern der Menschheit schnell ans Licht : Geldgier,…

mehr »
Menschen Träume Taten

Menschen – Träume – Taten

Veröffentlicht in

Die Suche nach einem nachhaltigen, konsumalternativen Gesellschaftsentwurf führt Regisseur Andi Stiglmayr in die Altmark. Hier trifft er auf die vor 10 Jahren gegründete Öko-Siedlung “Sieben Linden”. In einem selbstverwalteten, nachbarschaftlichen Großprojekt wohnen 120 Menschen zusammen, die versuchen, ihren Alltag gemeinsam zu meistern. Hauptsache korrekt, lautet die Devise. Ohne Öko-Gefühlsdudelei erzählt…

mehr »
Water makes you Money

Water Makes Money

Veröffentlicht in

Was passiert, wenn Wasser privatisiert wird? Was passiert, wenn Konzerne Staatsaufgaben übernehmen, weil kommunale Finanzen geschont werden sollen? Der Dokumentarfilm von Leslie Franke und Herdolor Lorenz zeigt, wie die Preise für Leitungswasser bei sinkender Qualität um 300 Prozent steigen. Wasser als privates Wirtschaftsgut? Das kann nicht gut gehen. Der Film…

mehr »
Chiemgauer Fächer

Nur was für Globalisierungsphobe?

Veröffentlicht in

Den „Chiemgauer“ gibt es nur im Chiemgau. Dort kann man Euros in „Chiemgauer“ eintauschen und damit in ausgewählten Geschäften bezahlen. Das soll das Geld da zirkulieren lassen, wo es produziert wird: im regionalen Kreislauf. Die Einführung einer regionalen Währung in Chiemgau hat ursprünglich als eine Schülerfirma angefangen. Mittlerweile ist der…

mehr »
Klimakapseln Cover

Klimakapseln

Veröffentlicht in

Von Friedrich von Borries | Schwimmende Städte, aufblasbare Schutzanzüge und Kapseln. Viele Kapseln. Von Borries entwirft eine Zukunftsvision, in der die Reichen in abgeschotteten Kapseln leben, während die Armen auf schwimmenden Inseln auf ihre Rettung warten. Was als ein weiteres Science-Fiction-Horror-Szenario daherkommt könnte schnell Realität werden. Denn die fiktiven Geschichten…

mehr »
The Yes Men Fix the World

The Yes Men Fix The World

Veröffentlicht in

„The Yes Men Fix The World“ ist der zweite Dokumentarfilm von Andy Bichlbaum und Mike Bonanno. Die Macher des Films, die Yes Men, zeigen mit Schärfe und Ironie die Verantwortungslosigkeit global agierender Industriekonzerne. Dow Chemical, Exxon und Halliburton sind einige der Firmen, auf die sie es abgesehen haben. Ganz Fake-Profis,…

mehr »
220px Let's Make Money DVD Cover

Let’s Make Money

Veröffentlicht in

Erwin Wagenhofer folgt in seinem Dokumentarfilm der Spur des Geldes im weltweiten Finanzsystem. Das Geld, heißt es oft, ist nicht weg, es ist nur woanders. Doch die meisten von uns ahnen nicht einmal, wo ihr Geld ist. Ein Blick hinter die Kulissen der bunten Prospektwelt von Banken und Versicherern verrät…

mehr »
Tiere Essen

Tiere essen

Veröffentlicht in

Von Jonathan Safran Foer | Angeregt durch seine Vaterschaft, stellt sich der Bestsellerautor und Gelegenheitsvegetarier Foer die Frage, auf die jeder mal kommt: Wen esse ich da eigentlich? Als selbsternannter Fleisch-Dedektiv in delikater Mission entwickelt er bei seinen Recherchen und Under-Cover-Aktionen schnell einen Sinn für’s Philosophische: Wo kommt das Fleisch…

mehr »
Die 4 Revolution Energy Autonomy

Die 4. Revolution – Energy Autonomy

Veröffentlicht in

Free Willy! Free Electra! Wer glaubt, man kann gar nicht radikal genug denken, wenn es um Energie, um die Befreiung der Welt von der Diktatur der Energiekonzerne geht, der findet in diesem Film seinen Leitstern. Es wird nicht weniger als die Demokratisierung der Energieversorgung gefordert. Muss man nicht alles so…

mehr »
Ende der Märchenstunde

Ende der Märchenstunde

Veröffentlicht in

Von Kathrin Hartmann | Die ehemalige „Neon“-Redakteurin Kathrin Hartmann rechnet in ihrem Buch „Ende der  Märchenstunde“ auf bissige Weise mit der Bio-Bohème ab. Und mit der Industrie, die sie für sich entdeckt hat. Jede Menge Insider-Infos, spannend wie ein Krimi erzählt, und ein Berg Argumente für das nächste Vier-Augen-Gespräch mit…

mehr »
Fair einkaufen - aber wie?

Fair einkaufen – aber wie?

Veröffentlicht in

Von Martina Hahn und Frank Herrmann | Der Ratgeber für fairen Handel, für Mode, Geld, Reisen und Genuss. Fair konsumieren was das Herz begehrt! Jetzt bekommt man als Verbraucher auch noch einen dicken Fair-Trade-Helfer an die Hand. Reich an Tipps und Tricks zeigt dieser Konsum-Ratgeber wie, wo und bei wem…

mehr »