Nachhaltigkeit heißt

Sich bewusst ernähren und gesund bleiben

Kann denn Essen Sünde sein?

Der Mensch ist, was er isst und trinkt. Klingt schlau, ist schlau. Denn wenn es dir gut geht und du für dich und deine Gesundheit sorgen kannst, dann geht es auch der Welt ein kleines Stückchen besser. Ungesunde Ernährung, Über- und Untergewicht führen zu Krankheiten, machen dich traurig und lustlos. Und die Welt zu einem Krankenhaus.

Dagegen ist ein Kraut gewachsen: Sei genusssüchtig und befriedige hemmungslos dein Bedürfnis nach Bio-Obst und regionalem Gemüse. Mach‘s Mittags mal auf französisch und nimm dir Zeit für eine langgezogene Mahlzeit. Oder zeig mal deinem Computer, was eine Harke ist, und mach‘ einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft.

Wisse, dein Lebensstil hat direkte Auswirkungen auf deinen Körper und dein Wohlbefinden. Das ist uns wichtig: Die Welt braucht dich fröhlich, frisch, gesund und munter!