Nachhaltigkeit heißt

Den Wert der Dinge schätzen

Was ist für dich wertvoll? 

Eine gute Idee, ein schickes Auto, enge Freundschaften, ein gut schneidendes Brotmesser? Ein kühles Glas Wasser an einem schrecklich heißen Sommertag?

In unserem Leben spielen eine Menge ideelle und materielle Werte eine Rolle. Menschliches Fühlen, Denken und Handeln zum Beispiel leitet sich aus ideellen Werten ab. Wie viel bedeuten dir Bildung, Gerechtigkeit, Anerkennung, Gemeinschaft, Tradition? Das Fundament hingegen für ein zufriedenes und gesundes Leben bilden oft materielle Werte. Wie organisierst du Ernährung, Wasser, Schutz und Sicherheit vor schädlichen Umwelteinflüssen?

Und schließlich: Ideelle Werte bestimmen den Umgang mit den materiellen Werten. Daher die letzte Frage: Was kostet die Welt? Wenn du bei jedem Schein und jeder Münze, die du ausgibst, einen Gedanken an die Erde drauflegst, dann bringst du dein Wertesystem in ein nachhaltiges Gleichgewicht! Einfach, oder?