Der Wettbewerb

Nachhaltigkeit kann jeder...

„Ich tu’s. Und du?“ Unter diesem Motto startete auch in diesem Jahr am 18.06.2013 wieder der Aktionstag für mehr Nachhaltigkeit in unserem Leben.

Im letzten Jahr war am 25. September 2012 zum 2. Mal den „Tu’s Day“ gestartet. Der Aktionstag für mehr Nachhaltigkeit in unserem Leben fand erneut im Rahmen der Aktionswoche der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ statt. Ziel des Aktionstages war es, dass sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler mit Fragen der Nachhaltigkeit befassen und von sich sagen können: „Ich tu’s!“

Schülerinnen, Schüler und erstmals auch Kita-Kinder aus ganz Deutschland haben am 25. September nachhaltige Aktionen gestartet und beim Wettbewerb um den Titel „Tu’s Day“-Schule/-Klasse/-AG oder Kita mitgemacht. Sie alle haben gezeigt, wie vielfältig, kreativ und originell das Thema Nachhaltigkeit sein kann. Jeder Teilnehmer hat wirklich einen tollen Beitrag geleistet!

Im Online-Voting haben viele Schüler, Lehrer, Freunde und Familien ihre Stimme abgegeben. Sie haben entschieden, wer die „Tu’s Day“-Schule/-Klasse/-AG oder Kita des Jahres 2012 wird.

„Tu’s Day“-Schule des Jahres 2012

In der Kategorie Schule hat es die Hermann-Lietz-Schule aus Habuinda, Thüringen, mit ihrer Aktion "VORGEMACHT-NACHGEMACHT" auf den ersten Platz geschafft. An verschiedenen Informations- und Mit-Mach-Stationen konnten die SchülerInnen aktiv an verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen arbeiten, ihre eigenen Ansichten zur Gestaltung eines nachhaltigen Lebens einbringen und über einen eigenen Beitrag für eine Nachhaltige Entwicklung nachdenken. An allen Stationen konnten Punkte für das Klassenkonto erspielt und so die nachhaltigste Klasse bestimmt werden. Eine tolle Aktion, die beim Online-Voting ganz vorne lag!

„Tu’s Day“-Klasse des Jahres 2012

Die Klasse 6.5 des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums hat mit ihrer Aktion "Ohne Moos nix los!" in der Kategorie Klasse das Rennen gemacht. Mit einem MOOSARIUM, einem großen Aquarium mit Ästen, Steinen, Insekten und Moos konnten sie 200 Schüler/innen, den Bürgermeister vor Ort und die Presse über die ökologische Bedeutung von Moos informieren. Auch hier schicken wir viele Glückwünsche nach Vechelde in Niedersachsen!

„Tu’s Day“-Kita des Jahres 2012

In der Kategorie Kita belegt die DRK Kindertagesstätte Eenstock mit der Aktion "Alte Tüten neu entdecken", einem Recycling-Projekt rund um die Plastiktüte, den ersten Platz. Die Kinder beschäftigten sich damit, wie Tüten entstehen sowie mit Fragen der Entsorgung und Wiederverwertung. In einer Kreativaktion bastelten sie mit alten Plastiktüten, sodass viele bunte Produkte entstanden sind. Herzlichen Glückwunsch nach Hamburg!

Wer weitere Fragen zum Wettbewerb hat, erreicht uns unter redaktion@mehr-wissen-mehr-tun.de.