Da hat es Klick gemacht …

Matze, 35 Jahre, bekannt für große Worte

Flash ist Pflicht!

„Es ist dieses geniale Gefühl, den eigenen Kopf zu entdecken.“

Matze ist Mathelehrer. Und findet es gut, dass man ihm das nicht ansieht. So kann er die anderen immer wieder überraschen und sie dazu bringen, ihre Meinung zu überdenken. Denn der Kopf ist rund, weiß er, damit das Denken die Richtung ändern kann. Seinen dreht er auch ab und zu. So zum Beispiel in einem Projekt, bei dem er ein halbes Jahr lang Kunst in den Mathematikunterricht einbezogen hat. Und die Kunstlehrerin. War großartig.